TV Altenseelbach e.V. > Nachrichten

« Termine

27.10.2018 Arbeitseinsatz (10:00)
10.11.2018 Dirndl Party (19:00)

von Werner Schönau

Altenseelbach Open 2017 / Favoriten-Siege in Verlängerung

10. Altenseelbach Open aufgrund des Wetters ausgedehnt

platzierte Teilnehmer 10. Altenseelbach Open

So etwas hatte es bei den bis dato neun Auflagen auch noch nicht gegeben: Ein heftiger Wolkenbruch sorgte bei den 10. Altenseelbach Open des Tennisvereins Altenseelbach dafür, dass das mit 1950 Euro Preisgeld dotierte Leistungsklassenturnier um einen Tag verlängert werden musste. Turnierdirektor Thorsten Seiler bewies auch hier, wie schon bei den mehreren verregneten Tagen im Turnierverlauf, viel Fingerspitzengefühl.

Die bereits begonnenen Finals der Herren A-, Damen- und Herren-60-Konkurrenz konnten so einen Tag später beendet werden. Das Mixed-Finale fand sogar komplett erst am Sonntag statt.

Trotz der Wetterkapriolen behielten die Topfavoriten in der Herren A- und Damen-Konkurrenz die Nerven und wurden ihren eigenen Turnierambitionen gerecht. Bei seiner ersten Altenseelbach-Open-Teilnahme feierte der aus Kirchen stammende Christof Brenner (DR 571, TC Bad Ems) einen gerade im 2. Satz hart umkämpften 6:3, 7:6-Sieg über Timo Dittmann (LK 6, TC Schönbach).

Bei den Damen glückte der topgesetzten Katharina Lüke (DR 313, TV Warendorf) die Revanche. In der Neuauflage des Vorjahrs bezwang die Polizistin, die am Samstag zunächst noch zwei Matches beim REWE-Cup des TV Eiserfeld absolviert hatte, ihre Kontrahentin Andreina-Maria Varela-Parra (LK 2, TC BW Lechenich) mit 6:2 4:6, 10:3. Beide Turniersieger konnten je 150 Euro Siegprämie in Empfang nehmen.

Bereits zum vierten Mal in die Siegerliste des Turniers trug sich Herren-40-Titelverteidiger Frank Löcherbach (LK 6, TC Wilgersdorf) ein, der Frank Rübsamen (LK 11, TuS Ferndorf) mit 6:4 und 6:2 in die Knie zwang. „Ich musste sehr clever spielen und mir jeden Punkt erkämpfen“, so Löcherbach.

In den weiteren Konkurrenzen holten Teenager Jimmy Reinsch vom TV Eichen (Herren B), Marco Lück vom TC Wilgersdorf (Herren 50), Hans Albert Müller von der TG Gahmen (Herren 60) sowie die Kombination Christian Wanninger (TC Brilon) und Julika Brinkmann (TV Plettenberg) im Mixed die Titel. Obwohl ein Tag komplett ins Wasser fiel und einige Spiele in die Tennishallen nach Neunkirchen und Wilnsdorf verlegt wurden, kamen an den 13 Austragungstagen viele fachkundige Zuschauer auf die Anlage des TVA.

„Natürlich haben wir uns riesig gefreut, mit 121 Meldungen und 125 Teilnehmern, davon 22 Akteure des TVA, den Rekord geknackt zu haben. Die Zusammenarbeit mit unseren Nachbarvereinen TC BW Neunkirchen und TC Wahlbach hat hervorragend funktioniert und das Turnierteam hat riesigen Einsatz gezeigt. Ein Sonderlob geht an Familie Simon und meine Jungs von den Talentschmieden“, sagte Seiler, der gemeinsam mit Spielern und Gästen am Samstag bei der Players Night im Clubheim feierte.

Auch der TVA-Vorsitzende Werner Schönau zeigte sich begeistert: „Tolles Tennis, tolle und faire Spielerinnen und Spieler, eine Megawerbung für unseren Sport und den TVA, für den es wieder eine runde Sache war. Da macht ,Verein’ wieder Spaß. Wir freuen uns bereits auf die 11. Auflage im nächsten Jahr. Mein Riesendank aber gebührt Sportwart Thorsten Seiler für seinen unermüdlichen Einsatz um dieses Turnier.“ – Blick in die Ergebnisse:

Herren A: Finale : Christof Brenner (DR 571, TC BW Bad Ems)-Timo Dittmann (LK 6, TC Schönbach) 6:3 7:6 ■  Spiel um Platz 3 : Timo Kötting (LK 6)-Sascha Linke (LK 10, beide VfL Kirchen) 6:2 6:4 ■  Nebenrunde, Finale : Robin Ruthardt (LK 13, ASG Altenkirchen)-Sebastian Szabo (LK 15, TV Altenseelbach) 6:3 6:2 ■  Nebenrunde, Spiel um Platz 3 : Julius Wilker (LK 15, TuS AdH Weidenau)-Daniel Kolodziej (LK 15, TV Hoffnung Littfeld) 6:1 6:2.

Damen A: Finale : Katharina Lüke (DR 313, TV Warendorf)- Andreina-Maria Varela-Parra (LK 2, TC BW Lechenich) 6:2 4:6 10:3 ■  Spiel um Platz 3 : Chiara Klimach (LK 11, TV Hoffnung Littfeld)-Celine Strauch (LK 15, TC Rosenheim) Kampflos-Sieg für Strauch ■  Nebenrunde, Finale : Eva-Elena Simon (LK 18, TV Altenseelbach)-Johanna Loeb (LK 19, TC Rosenheim) 6:3 3:6 10:8 ■  Nebenrunde, Spiel um Platz 3 : Hannah Stenzel (LK 22, TV Hoffnung Littfeld)-Caroline Friese (LK 15, TV Eiserfeld) Kampflos-Sieg für Stenzel.

Herren B: Finale : Nico Müller (LK 16, TC Buschhütten)-Jimmy Reinsch (LK 17, TV Eichen) 2:6 2:6 ■  Spiel um Platz 3 : Sebastian Ebener (LK 16, TV Altenseelbach)-Michael Skoumal (LK 17, TC Gottfried von Cramm) Kampflos-Sieg für Ebener ■  Nebenrunde, Finale : Eric Conrads (LK 19, TV Hoffnung Littfeld)-Daniel Klein (LK 23, TV Altenseelbach) 6:2 6:1 ■  Nebenrunde, Spiel um Platz 3 : Christian Stein (LK 23, TV Altenseelbach)-Jens Kinder (LK 23, TC GW Herdorf) 1:6 4:6.

Herren 40: Finale : Frank Löcherbach (LK 6, TC Wilgersdorf)-Frank Rübsamen (LK 11, TuS Ferndorf) 6:4 6:2 ■  Spiel um Platz 3 : Markus Pfaff (LK 7)-Frank Hussing (LK 9, beide TC Wilgersdorf) Kampflos-Sieg für Pfaff  ■  Nebenrunde, Finale : Jens Spornhauser (LK 13, VfL Kirchen)-Kai Oerter (LK 16, TV Altenseelbach) 6:2 6:4 ■  Nebrnunde, Spiel um Platz 3 : Udo Lüke (LK 17, TuS AdH Weidenau)-Jörn Pfeifer (LK 17, TC BW Neunkirchen) Kampflos-Sieg für Lüke.

Herren 50: Finale : Andreas Bardi (LK 7, TC Bad Vilbel)-Marco Lück (LK 7, TC Wilgersdorf) 2:6 0:3 Aufgabe Bardi ■  Spiel um Platz 3 : Stephan Schludi (LK 7, TC Wilgersdorf)-Michael Rothe (LK 18, TC Wetterberg) Kampflos-Sieg für Schludi ■  Nebenrunde, Finale : Martin Schwarzer (LK 13, TV Eiserfeld)-Volker Schwarz (LK 15, TC BW Neunkirchen) 2:6 6:2 10:6 ■  Nebenrunde, Spiel um Platz 3 : Jürgen Balling (LK 16, TC SW Deuz)-Ralph Zimmermann (LK 16, TV Altenseelbach) 6:0 6:4.

Herren 60: Finale : Hans Albert Müller (Herren 65 DR 12, TG Gahmen)-Meinolf Weber (LK 13, TuS AdH Weidenau) 6:3 6:2 ■  Spiel um Platz 3 : Dr. Madjid Afrahi (LK 13, TC Siegen)-Rainer Sommer (LK 8, TV Eiserfeld) 3:6 1:6 ■  Nebenrunde, Finale : Rolf Knapinski (LK 14, TC Wahlbach)-Josef-Hermann Bettendorf (LK 17, TC Ludwigseck Salchendorf) 3:6 2:6 ■  Nebenrunde, Spiel um Platz 3 : Wolfgang Becker (LK 19)-Willi Eckhardt (LK 19, beide TuS Eisern) 0:6 3:6.

Mixed: Finale : Christof Brenner (DR 571, TC BW Bad Ems)/Lea Malin Nettelrodt (LK 14, TuS AdH Weidenau)-Christian Wanninger (LK 7, TC Brilon)/Julika Brinkmann (LK 8, TV Plettenberg) 6:2, 1:6, 6:10 ■  Spiel um Platz 3 : Tim König (LK 15, TuS Ferndorf)/Chiara Klimach (LK 11, TV Hoffnung Littfeld)-Marco Lück (LK 7, TC Wilgersdorf)/Chiara Lück (LK 7, TC Schönbach) Kampflos-Sieg für Lück/Lück ■  Nebenrunde, Finale : Daniel Kolodziej (LK 15, TV Hoffnung Littfeld)/Laura Stolz (LK 16, TV Eiserfeld)-Michael Köppe (LK 13)/Diane Roth (LK 15, beide TV Hilchenbach) 3:6 2:6 ■  Nebenrunde, Spiel um Platz 3 : Silvia Hohberger (LK 15, TV Eichen/Mark Trautes (LK 14, TV Sechshelden)-Jannike Stolz (LK 17, TV Eiserfeld)/Sebastian Szabo (LK 15, TV Altenseelbach) Kampflos-Sieg für Stolz/Szabo.

Zurück